Fachbereich Produktions­technik


Im Fachbereich Produktionstechnik der Universität Bremen arbeiten wir an dem effizienten Einsatz von Maschinen in der Produktion sowie an der Entwicklung und Gestaltung von Produktionssystemen. Es wird an zukunftsorientierten Technologien der Werkstofferzeugung und -veredelung, der Stoffveränderung und Bauteilfertigung ebenso gearbeitet, wie an umwelt- und ressourcenschonenden Prozessen.

Unser Studienangebot erstreckt sich von Maschinenbau und Verfahrenstechnik bis hin zu Wirtschaftsingenieurwesen, Systems Engineering und Berufliche Bildung.

In unseren 31 Fachgebieten sind gut 280 Personen in der Wissenschaft, Technik und Verwaltung aktiv. Unsere 8 Studiengänge werden von etwa 1900 Studierenden besucht.

Aktuelles

30min: FB4 Retrospektive

Herzlichen Glück­wunsch!
Höchste Aus­zeichnung für Bremer Wissen­schaftler: Lutz Mädler erhält Leibniz-Preis 2017.
Neuer Master­studien­gang

Ab WS 2017: Space Engineering


Fertigungs­technik (FT)

Fertigungs­technik ist ein Gebiet der Produktion­stechnik und des Maschinen­baus. Sie ist die Lehre von der wirt­schaftlichen Her­stell­ung von Werk­stücken mit einer geometrisch bestimm­baren Form.

Verfahrens­technik (VT)

Die Verfahrens­technik ist eine selbst­ständige Ingenieur­wissen­schaft und befasst sich mit allen Vor­gängen, bei denen Stoffe (Gase, Flüssig­keiten oder Fest­stoffe) hinsichtlich Zusammen­setzung, Art oder Eigen­schaften verändert werden.

Material­wissen­schaften (MW)

Die Vertiefungs­richtung Material­wissenschaften ermöglicht eine umfassende Ein­arbeitung in die werkstoff­bezogenen Aspekte der Auslegung, der Fertigung, der Eigen­schaften und des Betriebs­verhaltens technischer Produkte.

Energie­systeme (ES)

Die Vertiefungs­richtung Energie­systeme befasst sich inter­disziplinär mit dem Thema Energie. Haupt­inhalte sind die Techno­lo­gien zur effizienten, sicheren, umwelt­schonenden und wirt­schaft­lichen Ge­winn­ung, Um­wandlung, Trans­port, Speicher­ung und Nutz­ung von Energie in all ihren Formen.